Zeitschriften-Fernsehen

Browser-Games sind die Rettung jeder Vorlesung. Nicht diese Jump’n’Run-Spiele, sondern welche zum Mitdenken. Zum Beispiel „Wikipedia zufälliger Artikel – in drei Klicks zu Hitler“. Oder mein Favorit: „Pilz oder Schmetterling“. Person A sucht auf einschlägigen Bio-Portalen nach Namen von Pilzen und Schmetterlingen und Person B muss raten, worum es sich jeweils handelt. Gar nicht so einfach!

Von ähnlichem Schwierigkeitsgrad ist auch folgende Quizfrage: „Der Pflanzenarzt“ – Fachzeitschrift oder schlechter Film? Zeitschriften-Fernsehen weiterlesen

Advertisements

Fail Blog Schmand Style #3

Oder: Die diabolischen Werbeblockplaner des ZDF

Sicher bin ich nicht der Einzige, der das so macht. Wenn ich abends rechtzeitig zu Hause bin, mache ich mir etwas zu essen, setze mich gemütlich vor den Fernseher und schaue die „Heute“-Nachrichten im ZDF.  Die sind zwar nicht so informativ wie die „Tagesschau“ (ja, ich schaue, immer wenn ich kann, beide Sendungen und vergleiche), laufen aber schon um 19 Uhr. Natürlich schaffe ich es nicht, mich exakt zu Sendungsbeginn mit meinem Teller auf mein Sofa zu setzen, also bekomme ich noch das Ende des Werbeblocks mit. Und das konnte einem gestern kräftig den Appetit verderben. Fail Blog Schmand Style #3 weiterlesen

The Ides of March – Tage des Verrats (2011)

Es herrscht Wahlkampf in den USA. Die demokratische Partei befindet sich mitten in den Vorwahlen, die entscheiden, ob Gouverneur Mike Morris (George Clooney) oder Senator Pullman der kommende Präsidentschaftskandidat wird. Mit dem Bundesstaat Ohio steht eine der wichtigsten Abstimmungen unmittelbar bevor. Eine amerikanische Redensart lautet „As Ohio goes, as goes the nation“ („Wie Ohio entscheidet, so entscheidet auch die Nation“), entsprechend angespannt ist Morris‘ Wahlkampf-Team rund um Paul Zara (Philip Seymour Hoffman) und Steven Meyers (Ryan Gosling). The Ides of March – Tage des Verrats (2011) weiterlesen

„Es war keine Beerdigung“

Ein letztes Mal Thomas Gottschalk bei „Wetten, dass…?“

Stehende Ovationen, emotionale Musik, die eine oder andere Träne im Publikum und in großen, leuchtenden Lettern „Danke Thomas“. Es muss ein großer Moment für Thomas Gottschalk gewesen sein, als gestern kurz nach 23 Uhr seine 151. und letzte Sendung Europas größter Unterhaltungs-Sendung, „Wetten, dass…?“, zu Ende ging. Sichtlich gerührt genoss er die letzten Momente einer Show, die gestern eindrucksvoll ihre eigene Unverzichtbarkeit demonstrierte. „Es war keine Beerdigung“ weiterlesen

Eine offene Rechnung (USA 2010)

Rahel Berner ist eine ehemalige Mossad-Agentin und Volksheldin ihres Heimatlandes Israel. Ihre Tochter hat soeben ein Buch über ihr Leben veröffentlicht. Im Jahre 1966 bekam sie mit zwei jungen Männern den Auftrag, Dieter Vogel, den „Chirurg von Birkenau“, in Ostberlin zu stellen und Israel zu übergeben. Er soll an jüdischen Männern, Frauen und Kindern medizinische Experimente durchgeführt und dabei hunderte Menschen verstümmelt und getötet haben. Zwar können die drei Agenten den nun praktizierenden Gynäkologen in ihre Gewalt bringen, die Übergabe misslingt jedoch. Wochenlang sind sie nun gezwungen, mit dem Peiniger ihrer Elterngeneration in einer Wohnung versteckt zu leben. Eine Mischung aus Angst, Provokationen und Lagerkoller bringen die jungen Agenten an die Grenzen ihrer psychischen Belastbarkeit, verfolgt von dem Gedanken, dass keine Vergeltung der Nazigräuel wirklich befriedigend ist. Am Silvesterabend kann sich Vogel befreien – wird jedoch von Rahel auf der Flucht erschossen. Eine offene Rechnung (USA 2010) weiterlesen

Pluspunkte für „Heute“

„Heute Plus“ – Neues Format auf ZDF-Info

Seit zehn Tagen ist ZDF-Info, der neue Digitalkanal des ZDF, auf Sendung. Erklärtes Ziel der Chefredaktion ist es, durch die Verknüpfung von Internet und Fernsehen ein neues Maß an Interaktivität zu schaffen, den Zuschauer in das laufende Programm einzubinden. Gelingen soll das unter anderem mit der Sendung „Heute Plus“, die jeden Mittwoch im Anschluss an die „Heute“-Nachrichten läuft und gestern das zweite Mal ausgestrahlt wurde (hier der Link zur Sendung in der Mediathek). Pluspunkte für „Heute“ weiterlesen